Die App funktioniert nur, wenn sie mit einer Smart Charge-Ladestation und/oder einem Fahrzeugkonto verbunden ist (z. B. einem Tesla-Konto). Wenn wir länger als 30 Minuten keine Verbindung mehr hatten, zeigt die App die folgende Fehlermeldung im Dashboard an.



Fehlerbehebung für Besitzer einer Rolec HomeSmart EV


Die „Zuletzt aktualisiert“-Zeit wird in der App am oberen Rand der Dashboard-Seite angezeigt. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir zum letzten Mal eine Nachricht von Ihrer verbundenen Ladestation erhalten haben. Wenn sich dieser Wert beim Aktualisieren nicht verändert, hat Ihre Ladestation wahrscheinlich die Verbindung zum Netzwerk verloren.


Bei unterbrochener Verbindung sollte Ihre Ladestation weiter funktionieren wie ein herkömmliches Ladegerät. Wenn Ihr Fahrzeug nicht aufgeladen wird und am Gerät ein ROTES Licht leuchtet, gibt es möglicherweise ein Problem mit der Ladestation. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte direkt an Ihren Installateur und den Gerätehersteller Rolec (Technicalsupport@rolecserv.co.uk), um Hilfe anzufordern, damit Sie schnellstmöglich wieder laden können.


Die Ladestation braucht für ihre zuverlässige Funktion ein gutes Mobilfunksignal, stellt aber Verbindungen zu verschiedenen Mobilfunknetzen her, wenn eines davon ein schlechtes Signal aufweist. Ihr Installateur muss bei der Geräteinstallation (entsprechend den technischen Produktanforderungen) dafür sorgen, dass das empfangene Signal eine Stärke von mehr als 14 CSQ hat und bei Bedarf eine Signalverstärkungsoption anbieten.


Führen Sie zur Wiederherstellung der Verbindung die folgenden Schritte durch:


1. Sie können versuchen, das Gerät neu zu starten, damit es wieder online gehen kann. Wenn dies sicher möglich ist, bringen Sie den Schalter an Ihrer Hauptverbrauchereinheit oder den Trennschalter für Ihre Ladestation in Aus-Stellung, warten Sie 30 Sekunden, und schalten Sie ihn dann wieder ein.


2. Wenn Ihre Ladestation nach dem Rücksetzen immer noch nicht online geht (oder erneut ausfällt), müssen wir das Problem mit Ihrem Installateur abklären. Er kann Sie zu möglichen Optionen für ein stärkeres Signal und eine zuverlässigere Verbindung mit unserer App beraten.


Fehlerbehebung für verbundene Teslas


Warten Sie bitte 30 Minuten und aktualisieren Sie das Dashboard dann erneut, da wir möglicherweise kurzzeitig die Verbindung zu Ihrem Fahrzeug verloren haben oder Ihr Tesla im Schlafmodus ist.


Bei der ersten Aktualisierung Ihres Dashboards zeigen wir Ihnen die neuesten derzeit auf unserem Server verfügbaren Informationen an und fordern gleichzeitig ein Update von Ihrem Tesla an. Ist Ihr Tesla im Schlafmodus, kann diese Aktualisierungsanfrage 60 Sekunden dauern, bevor Ihr Fahrzeug aufgeweckt wird. Bitte betätigen Sie anschließend erneut die Aktualisierungs-Schaltfläche.


Wenn Sie ein Tesla Model 3 haben, können Sie versuchen, den Sentry-Modus zu aktivieren - dieser verhindert, dass das Fahrzeug in den Schlafmodus schaltet.