Bei der Berechnung des besten intelligenten Ladezeitplans für Sie berücksichtigen wir:

  1. Ihre Solarstromerzeugung
  2. Ihr Stromtarif
  3. Wie kohlenstoffintensiv die Energie aus dem Stromnetz ist
  4. Die Nachfrage und Belastung Ihres Versorgers


Die ersten beiden Faktoren optimieren die Kosten und arbeiten Hand in Hand. Einfach gesagt:

  • Wir werden Ihr Fahrzeug in sonnigen Zeiten aufladen, wenn es die günstigste Option ist
  • Wir werden Ihr Fahrzeug in sonnigen Zeiten nicht aufladen, wenn wir wissen, dass später am Tag billigerer Strom aus dem Netz verfügbar sein wird 


Bitte beachten Sie daher, dass Sie bei einem variablen Stromtarif Ihre Tarifdetails in unsere App eingeben müssen, da Sie sonst mit Smart Solar nicht zuverlässig Geld sparen können.


Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie mehr über: